«Wir verstehen unter Engineering nicht nur die Auslegung, sondern die Massnahme dazu. Wir erstellen Konzepte für die Massnahmen»

Die Investition in neue Produktionsanlagen, bzw. in ein neues Werk, erfordert grosses Fachwissen und Ressourcen. Mit hohen Konkurrenzdruck sind Produzenten gefordert, sich immer mehr auf ihre Kernkompetenz zu konzentrieren. Der frühzeitige Einsatz externer Kompetenzen, ist somit ein wichtiger Erfolgsfaktor für Ihr Investitionsprojekt.

Wir bieten massgeschneiderte Lösungskonzepte für die Verfahrens-, Anlagen-, Automations- und MSRE-Technik an. Unser Leistungsspektrum erstreckt sich von der Konzeptplanung, über das Basic- und Detail-Engineering bis hin zur Beschaffung sowie der Montageüberwachung und Inbetriebnahme. Für die Auswahl der Anlagen und Equipment spielt das Life Cycle eine zentrale Rolle.

  • Reduktion der Schnittstellen auf ein Minimum
  • Effiziente Planungs- und Realisierungszeit
  • Technologievorsprung durch unsere Spezialisten
  • Stetige Kostenkontrolle von Projektbeginn bis zur Übergabe Ihrer Anlagen und der Projekt-Dokumentation
  • Wir planen und setzten Ihr Projekt als Generalplaner um. Gerne übernehmen wir auch Teilbereiche eines Projektes.

Unsere Planungsphilosophie

Gemeinsam mit Ihnen verwirklichen wir Ihre Projekte im Team:

  • Ganzheitliche Projektverantwortung
  • Verfahrensentwicklung /-betreuung bis über die Inbetriebnahme hinaus zur risikobasierten Qualifizierung
  • Fortschrittliche und langfristig wirtschaftliche Lösungen

Langfristige Verwendbarkeit der Anlagen und Equipments durch Evaluierung der Life Cycle der eingesetzten Komponenten und Planung der Wartungen.

Innovativ

Wir liefern keine Lösung «aus der Schublade». Jedes Projekt wird individuell geplant und repräsentiert den neuesten Stand der technischen Entwicklung. Wir widmen uns den ständig neuen Herausforderungen, wie Digitalisierung im Life Cycle Management oder Prozessintensivierung in der Automatisierung.

Interdisziplinär

Mit Ihren ausgewählten Architekten, planen wir das Gebäude bzw. das Werk von innen nach aussen, ausgehend von den Anforderungen des Produktionsprozesses. Unser Firmengruppe ist weltweit vertreten. Das sichert die Erfüllung der globalen und regionalen Regularien bei Projektierung und Realisierung.

Flexibel, unabhängig und fachkompetent

Unsere Projektabwicklung überzeugt durch kurze Entscheidungswege, pragmatische Ansätze, erprobte Methoden sowie Projektteams, führungsstarke Projektleiter und qualifizierte Fachplaner. Wir sind als neutraler Planer bei der Erarbeitung des Designs und der Auswahl der Pakete keinem Hersteller verpflichtet.

In der Phase der Initialisierung diskutieren wir in Workshops Ihre Projektidee, bereiten Ihre Daten auf, erarbeiten Entscheidungsvorschläge und ermitteln Grobbudgets.

  • Klare Definition Ziel und Zweck
  • Klare Bedürfnisse und Leitblanken aufstellen
  • Machbarkeitsstudien
  • Prozessoptimierung/-entwicklung
  • GMP Compliance

Ob als Zuarbeit für einen Businessplan oder als erste Planungsphase- der Inhalt eines Konzeptes und die Abstraktionskraft stellen die Weichen für Ihr Projekt.

Wir entwickeln für Sie das Prozesslayout und nach einer IST-Analyse Ihres Produktionsprozesses und vorhandenen Daten dimensionieren wir alle Elemente der technologischen Kette, liefern erste Ergebnisse für die Versorgungssysteme und ermitteln den notwendigen Bedarf an Ressourcen.

  • Erstellung Conceptual Design
  • Kostenschätzungen, gestützt auf unsere stets aktuelle Know-How Datenbank erarbeiten wir belastbare Kostenschätzungen

Aus Konzepten entwickeln wir die optimale Planungslösung für Ihre Firma. Wir detaillieren das Layout und koordinieren alle Fachplaner, welche für einzelne Gewerke ihre Aufgaben lösen und deren Schnittstellen beherrschen. Daraus ergibt sich eine fachlich in sich schlüssige Dokumentation, welche für die behördlichen Genehmigungen ohne Verzögerung durch Nacharbeit erhalten bleibt.

  • Basic Engineering
  • Personen- und Materialfluss
  • GMP Upgrade von Anlagen
  • Neu- und Umbau von Lüftungs- und Klimaanlagen
  • Behörden Engineering

Auf Wunsch übernehmen wir die Koordination und Überwachung der Planung sämtlicher Sicherheitseinrichtungen. Damit garantieren wir abgestimmte Auflagen für das gesamte Projekt. Die Fortschreibung oder Erstellung von Risk- und SHE/SGU-Strategien sowie Qualifizierungsplänen sind ebenso Bestandteile unseres Portfolios.

  • IST-Aufnahmen
  • GSU/SHE-und GMP Risiko-Management

Genaue Terminpläne und Kostenermittlungen sind elementare Bestandteile unserer Dokumentation. Bereits ab dem Basic Design nutzen wir die gesamte Bandbreite unserer Möglichkeiten für ausgewählte Gewerke (2D/3D-Planung, Stücklisten usw.), um nahtlos das Detail Design fortsetzen zu können.

Sie entscheiden, wie detailliert sie ausschreiben möchten. Wir erstellen die genau dazu passende Dokumentation (neutrale Ausschreibungen als Teil des Submissionsverfahren) inkl. URS für Infrastruktur- und Prozessanlagen, RI-Schemata, Funktionsbeschreibungen und Spezifikationen, Isometrie bis zum 3D Modell.

Neben erprobten Planungstools nutzen wir selbst entwickelte Auslegungsprogramme und Softwares. So sichern wir die effektive Koordination der definierten Schnittstellen und fehlfreies Kollisionsmanagement. Übertragen Sie uns den Einkauf Ihrer Investitionen im Rahmen der Realisierung. Auf der Basis der neutralen Ausschreibungen fragen wir qualifizierten Lieferanten an, führen Angebotsvergleiche durch und nach einer Verhandlungsrunde machen wir einen Vergabevorschlag bis zum Abschluss eines  Liefervertrages.

Nutzen Sie erfolgreich getestete Lieferantenbeziehungen und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung (Benchmarking, Supplier Audits). So minimieren wir Ihr technisches und kaufmännisches Risiko und garantieren Ihnen ein optimiertes Kosten-Nutzen Verhältnis nach Ihren Kriterien. Die Bau- und Montageüberwachung ist ein wesentlicher Baustein des Projekterfolges. Der zeitliche Aufwand und fachlichen Anforderungen zur Koordination der Arbeiten verschiedenen Gewerke und Lieferanten und Überwachung deren Schnittstellen werden von Bauherren oft unterschätzt und verursachen vermeidbare Stillstands Zeiten.

Wir erstellen für Sie die notwendigen Bauablauf-Montagepläne unter Beachtung aller Regularien. Insbesondere der Arbeitsschutz- und Sicherheitsvorschriften. Wir stellen erfahrene Bauleiter für die Umsetzung der QM-Massnahmen zur Verfügung. Nach der Montage nehmen unsere Ingenieure die neuen Einrichtungen erstmalig in Betrieb. Dazu werden Ihre Mitarbeiter aktiv miteinbezogen. Geeignete Tests- und Abnahmeprotokolle werden von uns zur Unterstützung des Lerneffekts bei Anlagen Start-ups abgearbeitet. So können die Mitarbeiter idealweise während der IBN-Phase stufenweise geschult werden.

Die maximale Anlagenverfügbarkeit ist eine wichtige Voraussetzung für die Erreichung der vorgegebenen Produktionskennzahlen. Auch nach der IBN sorgen wir, dass Ihre Anlagen kalibrierte Messstellen und ein vorbeugendes, bzw. prädiktives Wartungskonzept aufweisen. Am besten mit einer papierlosen Dokumentation über den gesamten Projektlebenszyklus.

Auch nach der Projektübergabe an dem Betrieb, unterstützen wir Sie weiter mit Kalibrierungs-, Wartungs-/Instandhaltungstätigkeiten und Trouble Shooting.


Personalanfragen

Sie suchen Mitarbeiter zur Unterstützung bei Auftragsspitzen, zur Überbrückung von Personalengpässen oder langfristig als Outsourcing Partner? Die Pharmatronic AG bietet die Möglichkeit einer massgeschneiderten Lösung für Klein-, Mittel- und Grossunternehmen aus unserem Portfolio Angebot.